Monthly archives "Januar"

3 Articles
Erklärvideo Arten, die nicht funktionieren

5 Erklärvideo Arten, die nicht funktionieren

Sie haben sich für eine Erklärvideo Produktion entschieden, doch wissen nicht, worauf Sie dabei genau achten sollten? Es gibt einige Merkmale, die auf ein gutes Erklärvideo hinweisen, genauso gibt es natürlich auch zahlreiche Fehler, die sich bei der Produktion einschleichen können.

Um ein schlechtes Erklärvideo direkt zu erkennen, haben wir heute für Sie die „5 Arten von Erklärvideos, die nicht funktionieren“.

1.Das Komplizierte

Was soll ein Erklärvideo bewirken? Es soll Ihren Kunden den Kaufprozess erleichtern, indem es Ihr Produkt möglichst simpel und kompakt erklärt. Das will natürlich auch gelernt sein. Generell sollten Sie keinesfalls zu viel Fachsprache verwenden, nicht jeder Ihrer Kunden ist vom Fach.…

Werbevideo Geschichte

Wie ein alkoholisches Beruhigungsmittel den Grundstein für das „Werbevideo des Internet-Zeitalters“ legte

Werbefilme sind fest in unserem Alltag verankert und kaum als Verkaufsstrategie wegzudenken. Dennoch scheint den wenigsten Nutzern der Wandel bewusst zu sein, in dem sich die Medien und damit auch das Werbevideo derzeit erneut befinden. Das Video zieht um; eine neue Art des Werbespots entsteht: Das Erklärvideo!

Mit dieser neuen Entwicklung lohnt sich ein Blick auf die vergangenen 64 Jahre, auf unzählige verschiedene Stile und Missglücke, seitdem der erste Spot Einzug in das deutsche TV gefunden hat.

Die 50er Jahre – Schürzen, Waschmittel und Frauengold

Mit dem Wirtschaftsaufschwung in den 50er Jahren boomte die Werbebranche und fand 1956 ihren Weg vom Kino in die Wohnzimmer.…

So finden Sie Ihren Erklärfilm-Stil

Wie Sie schnell und einfach den optimalen Stil für Ihr Erklärvideo finden

Können Sie sich noch an die Filme und Fernsehsendungen Ihrer Kindheit erinnern?
Da wären beispielsweise all die berühmten Disneystars oder Zeichentrickfiguren wie die Kickers und Mila Superstar aus japanischen Animes. Nicht zu vergessen: Knetfiguren, wie Pingu, die sich in Stop Motion über den Bildschirm bewegten.
Vermutlich hat man die vielfältige Auswahl als Kind etwas weniger wahrgenommen, als man es heute tut, aber schon damals begeisterten uns die verschiedenen Stilrichtungen, weil es so nie langweilig wurde und für jeden etwas dabei war.

Da es bei Erklärfilmen ähnlich ist und sie furchtbar eintönig wären, wenn sie immer alle gleich aussehen würden, gibt es auch hier eine große Bandbreite an unterschiedlichen Stilen, aus denen Sie den Richtigen für Ihren Erklärfilm wählen können.…